13 Indizien » Spielbericht [043]

Cluedo meets P.M. Magazin

In 13 Indizien versucht jeder Ermittler seinen eigenen Fall bestehend aus Täter, Ort und Tatwaffe zu lösen. Dies geschieht indem man durch clevere Fragen systematisch alle anderen Optionen ausschließt.

 

Verlag: Game Factory
Autor: Andrés J. Voicue

Spieleranzahl: 2 bis 6
Spieldauer: 30min
Alter: ab 10 Jahre

Credits

Intro: Stefan Kartenberg - This Wall (ft. Admiral Bob (admiralbob77))
Outro: Mind Map That! - Ants! (ft. Anchor Mejans, Mystro)

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Stephan am 15. Januar 2020 um 11:47

    Bei 3 Spielern liegen noch einige Karten verdeckt in der Mitte, von denen man statt einer Frage eine anschauen darf.
    Vermutlich ist das bei mehr als 3 Spielern nicht so (habs biser nur 1x zu dritt gespielt).
    Somit weiß man nicht alles, wenn man beide Mitspieler gefragt hat.

    • Veröffentlich von Die Ludokraten am 16. Januar 2020 um 18:49

      Hey Stephan,
      ja das stimmt, es liegen welche in der Mitte. Ich hab mich da wohl missverständlich ausgedrückt. Mir ging es vor allem um die Schnittmengen aller Mitspieler-Informationen, die man im Spiel zu dritt sehr viel leichter erhält.

      Wie hat’s dir eigentlich bisher gefallen?

Hinterlasse einen Kommentar